Nur die besten Werkzeuge für Mitarbeiter: unsere Software-Tools.

Die wichtigste Software, die bei Gemino eingesetzt wird, ist der Verstand unserer Übersetzer, Projektmanager und Techniker. Auch legen wir uns als unabhängiger Sprachdienstleister auf keine Drittanbieter-Software fest, die wir dann grundsätzlich bevorzugen oder gar verkaufen. Im Gegenteil: Wenn Sie eine bestimmte Software anwenden oder anwenden möchten, dann wird das mit uns sehr wahrscheinlich möglich sein.

Denn Gemino kennt alle relevanten Tools für die Übersetzung und arbeitet täglich damit. Wir orientieren uns bei deren Einsatz ausschließlich an den Anforderungen und Gegebenheiten des jeweiligen Projekts – ganz gleich, ob eine individualisierte modulare Lösung sinnvoll oder auch keine umfangreiche Software für den Übersetzungsprozess nötig ist. Dabei achten wir auch bei allen eingesetzten Tools und Systemen auf die Interoperabilität und die Unterstützung offener Standards – schließlich möchten wir weder Sie noch uns in der zukünftigen Entscheidungsfreiheit einschränken.

Zusätzlich kommen proprietäre Tools, d. h. Eigenentwicklungen von Gemino, zum Einsatz. Zum Beispiel der Gemino Glossary Manager, der das Terminologiemanagement für Kunden und Übersetzer deutlich vereinfacht oder der Gemino Query Manager, der die Kommunikation zwischen Übersetzern, Lektoren, Projektleitern und dem Auftraggeber im Falle von Rückfragen vereinfacht und für alle Beteiligten jederzeit nachvollziehbar dokumentiert.

_