Viele Übersetzer, ein Gedächtnis: Translation Memory-Technologie.

Die Fachübersetzer bei Gemino sind spezialisiert auf computerunterstützte Übersetzung (Computer Aided Translation, CAT). Sie nutzen dabei die neueste TM-Technologie und können so hochwertige Fachübersetzungen zeit- und kostengünstig durchführen.

TMs sind Übersetzungsspeicher, in denen Inhalte beim Übersetzen archiviert werden. Dies geschieht mithilfe von Software-Tools, die es dem Übersetzer ermöglichen, einmal übersetzte Inhalte immer wieder nutzen zu können. Dabei werden, unterstützt von der Software, übersetzte Text- und Sinneinheiten in den TMs gespeichert. Das System erkennt dann bereits übersetzte Segmente und kann diese bei Bedarf automatisch ergänzen.

So ermöglichen TMs eine schnelle Überarbeitung, Korrektur oder Aktualisierung von Inhalten der unterschiedlichsten Medien, und sie verkürzen den Übersetzungsprozess, wenn mehrere Übersetzer gleichzeitig übersetzen.

Gemino setzt unter anderem die TM-Server-Produkte memoQ-Server von Kilgray und den Across Language Server ein.

Fachartikel

Sie möchten mehr über die Vorteile und Anwendungsmöglichkeiten von Translation Memory-Technologie erfahren? Lesen Sie unseren Fachartikel. Weiterlesen…

_